harpa mundi | Christoph Pampuch | Carolan's Maggot | Harfe spielen lernen | Harfennoten | Noten für Hakenharfen
harpa mundi | Christoph Pampuch | Carolan's Maggot | Harfe spielen lernen | Harfennoten | Noten für Hakenharfen

Christoph Pampuch | Carolan's Maggot

Normaler Preis
€10,40
Sonderpreis
€10,40
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Keine Versandkosten innerhalb Deutschland

Carolan's Maggot

Experimentierfreudige Musik des irischen Harfners

Notenheft hm16: Ab dem zweiten Jahr auf der Harfe
Diese Kompositionen Turlough O'Carolans sind wie eine Brücke zwischen der alten keltischen Tradition und der damals aktuellen italienischen Barockmusik. Carolan experimentiert mit barocken Kompositionsmustern und integriert sie in den alten gälischen Harfenstil. Die Arrangements dieses Bandes nähern sich der originalen Spielweise Carolans an, indem sie auf die klassische Trennung in Bass- und Melodiehand weitgehend verzichten. Dadurch wird die figurenreiche Musik leicht spielbar und das miteinander der Hände bekommt einen tänzerischen Charakter.

Inhalt

Mrs. Crofton
Michael O'Connor
Mrs. Harwood
Betty MacNeill
Carolan's Maggot
Loftus Jones
Lament for Charles MacCabe
Edward Corcoran
Lament for Terence MacDonough
Bumper Squire Jones
James Betagh

Artikelübersicht

Verlag: harpa mundi
Herausgeber:
Christoph Pampuch
Titel:
Carolan's Maggot - Experiemtierfreudige Musik des irischen Harfners
Heft:
hm16
Seitenanzahl:
16
Schwierigkeitsgrad: 
einfach
Kategorie:
Harfe spielen lernen
Instrument:
Hakenharfe